Eigenblut-Therapie in Koblenz

Eigenblut-Therapie als Stimulanz für Ihr körpereigenes Immunsystem

Bei der Eigenblut-Therapie, oder auch Eigenblutbehandlung genannt, handelt es sich um eine unspezifische Reiztherapie, die zu den alternativmedizinischen Heilverfahren zählt. Bei Allergien, erhöhter Infektanfälligkeit und zur allgemeinen Kräftigung, setzen wir auch die sogenannte potenzierte Eigenblut-Therapie ein.


Im Rahmen dieser Therapie entnehmen wir Ihnen eine geringe Menge Blut, aus welcher Tropfen gewonnen werden. Diese nehmen Sie im Anschluss über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten nach einem bestimmten, vorgegebenen Schema wieder ein.
Diese Form der Eigenblut-Therapie ist sehr schonend und aus diesem Grund auch gut für die Behandlung von Kindern geeignet.


Sie möchten eine Eigenblut-Therapie in Koblenz machen?  Sprechen Sie uns gerne an.

 

Verschiedenes


Weihnachtspause:

vom 27.12.-29.12. erholen wir uns.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Bereitschaftspraxis Koblenz 116117.

Am 02.01.2018 sind wir ab 8.00 wieder für Sie da.

 

 

-----------------------------------------------

Unsere Telefonsprechzeiten sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr.

 

Die Blutabnahmen in unserer Praxis für ganzheitliche Medizin finden von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr statt. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin.

Kontakt


Praxis für ganzheitliche Medizin
Dr. med. Elke Rapp


Mehlgasse 20


56068 Koblenz


 

Telefon:  0261 / 14 09 9
Fax:  0261 / 13 37 64 1
Email:  info@doktor-rapp.de

 

Sprechzeiten

Montag:  08:30  - 12:00 Uhr
Dienstag:  08:00  - 12:00 Uhr
   16:00  - 18:00 Uhr
Mittwoch:

 08:30

 - 12:00 Uhr

Donnerstag:

 08:00

 - 12:00 Uhr

 

 16:00

 - 18:00 Uhr

Freitag:

 08:30

 - 12:00 Uhr

 

sowie nach Vereinbarung

Notfall


Ärztenotdienst Koblenz e.V.


Klinikum Kemperhof


Koblenzer Straße 115


56073 Koblenz

 

Telefon:  0261 / 11 61 17
Fax:  0261 / 91 43 92 2
   

 

Sprechzeiten

Montag:  19:00  - 07:00 Uhr (Folgetag)
Dienstag:  19:00  - 07:00 Uhr (Folgetag)
Mittwoch:

 19:00

 - 07:00 Uhr (Folgetag)

Donnerstag:

 19:00

 - 07:00 Uhr (Folgetag)

Freitag:

 16:00

 - 07:00 Uhr (am Montag)

Feier- und

 

 

Brückentage:

 07:00

 - 07:00 Uhr (Folgetag)